Donnerstag, 4. Oktober 2012

Grafikformate online konvertieren

Aktuell hatte ich das "Problem", dass ich eine .jpg Datei nur mit einer Größe von 100x100 Pixeln bei 100 DPI hatte, sie jetzt aber größer brauchte. Wie das so ist war das Original, aus dem die kleine Datei generiert wurde, nicht mehr zu finden...

Das Bild in der Datei ist simpel: weißer Hintergrund, darauf mit schwarz und ein paar Graustufen ein Umriss gezeichnet.

Mein Plan: zuerst in eine .svg Datei konvertieren - die ist dann skalierbar - und dann wieder zurück in ein Pixel-Format.

Mit GIMP geht das nicht - jedenfalls kann GIMP aus den Quellen unter Ubuntu 12.04 kein .svg speichern. Was installieren wollte ich nicht, zumal ich dann erst mal hätte lesen müssen, welches Prog das kann. Also flux Tante Google befragt und zur Webseite http://image.online-convert.com/ gelangt. Dort kann man ziemlich viel Formate - nicht nur Grafiken - konvertieren. Online & kostenlos.

Und: hat gut funktioniert! Bei der Konvertierung von JPG -> SVG gibt's diverse Optionen wie Anzahl der Farben, Kantenglättung usw. Beim Wandeln von SVG in ein Pixelformat kann man die Zielgröße, Auflösung in DPI und ein paar andere Sachen einstellen. Alles sehr schön und einfach zu bedienen. Und nach ein paar Sekunden bekommt man das konvertierte Bild zum Download.

Wer ab und an ein Datei konvertieren muss, für den ist die Seite sicherlich ein heißer Tipp!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen